HTC Wildfire: Froyo-Update per CyanogenMod auch für den Budget-Androiden

Frank Ritter
7

So kann das gehen: Kaum berichten wir darüber, dass das HTC Legend sein Android 2.2 “Froyo” über die CyanogenMod erhält, kommt per Twitter auch schon die Nachricht herein, dass das auch für das HTC Wildfire gilt. Auch auf dem Wildfire kann mit minimalem Aufwand ein Sense-freies und Leistungs-optimiertes Android 2.2 “Froyo” geflasht werden.

HTC Wildfire: Froyo-Update per CyanogenMod auch für den Budget-Androiden

Auch für das Wildfire sind die nötigen Schritte zum Installieren der CM6.1 im CyanogenMod-Wiki vermerkt.

Der Root des Wildfire muss über unrevoked erfolgen, dann kann die CM6.1 per ClockworkMod Recovery geflasht werden. Wer die Google-Apps wie Market, Maps, Google Mail usw. braucht, also eigentlich jeder, muss zusätzlich das Google-Apps-Paket “MDPI” (auf der Seite unten) downloaden und flashen.

Danke an André für seinen Hinweis per Twitter.

Weitere Themen: Update, HTC

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz