Huawei Diamond-Serie soll auf dem MWC kommen

Andre Reinhardt
1
Huawei Diamond-Serie soll auf dem MWC kommen

Erst vor kurzem habe ich euch die beiden Geräte Huawei Ascend P1 und P1 S vorgestellt, welche auf der CES 2012 begeistern konnten. Bei diesen beiden Smartphones fahren die Chinesen High-End-Geschütze in Form von einem 1,5 GHz Omap 4460 Dual-Core-Prozessor, 1 GB RAM, einer 8 Megapixel-Kamera und Android 4.0 auf. Lediglich die Auflösung von 960×540 Pixel und der interne Speicher von 4 GB muten dann etwas wenig an.

Laut Huawei sollen diese beiden Geräte aber gar nicht die Spitze ihrer Produktpalette markieren, denn dazu soll die sogenannte Diamond-Serie dienen, die auf dem MWC vorgestellt wird. Am 26.2. will die Firma nach eigenen Angaben also ihre schnellsten Handys demonstrieren. Aber was will man hier den Käufern bieten? Ein Tegra 3 Quad-Core-Prozessor wäre durchaus denkbar und auch über mehr internen Speicher würden sich die Nutzer sicher freuen.

Ebenfalls könnte eine HD-Auflösung beim Display in Betracht kommen. Dies sind aber bisher alles nur Spekulationen. In einem Monat werden wir das Geheimnis lüften und sehen ob, Huawei weiterhin auf der Überholspur bleibt. Uns können hier also im wahrsten Wortsinn ein paar Hardware-Diamanten bevorstehen. Denkbar wäre eine Linie wie bei den beiden P1. Eine dünnere Version und eine etwas dickere Variante mit größerem Akku. Somit wären die Zielgruppen Designfreunde und Vielnutzer abgedeckt.

via androidos.in

Weitere Themen: Huawei

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz