Huawei Ascend P1 im Hands-On

Robert Weber
1

Huawei hatte in Barcelona meistens verschiedene Versionen eines Smartphones ausgestellt. So hat auch das sehr dünne Ascend P1 S einen etwas dickeren Bruder bekommen — das Ascend P1. Wir haben es uns natürlich auch kurz angeschaut und möchten euch unser Hands-On Video vom diesjährigen Mobile World Congress nicht vorenthalten!

Huawei Ascend P1 im Hands-On

Wenn ich die beiden Geräte miteinander vergleiche, frage ich mich immer wieder, warum das dünnere der beiden Telefone einen größeren Akku besitzt? Aber das wissen wahrscheinlich nur die Entwickler bei Huawei. Wie dem auch sei, hier ist unser Hands-On Video mit dem Huawei Ascend P1:

Die Spezifikationen sind abgesehen vom Akku aber identisch. Auch beim Ascend P1 kommen ein Texas Instruments OMAP 4460 Dual-Core Prozessor mit einer Taktrate von 1,5 GHz pro Kern, 1 GB an Arbeitsspeicher, 4 GB an internem Speicher (erweiterbar via microSD), ein 4,3 Zoll großes Super AMOLED-Display mit einer Auflösung von 540 x 960 Pixeln, eine 8-Megapixel-Hauptkamera und eine 1,3-Megapixel-Frontkamera zum Einsatz. Der Akku kann eine Kapazität von lediglich 1670 mAh vorweisen.

Auch hier läuft Android 4.0 Ice Cream Sandwich und wird auch durch einige Huawei-Features erweitert. Das Huawei Ascend P1 ist außerdem ca. 1 mm dicker als das P1 S. Wie findet ihr dieses Telefon? Wäre es was für euch oder würdet ihr das dünnere der Beiden bevorzugen?

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz