Huawei Mate 10 Lite kommt mit Quad-Kamera und wird günstig

Simon Stich

Das Huawei Mate 10 Lite wird doch kein Leichtgewicht: Neue Leaks zeigen ein Mittelklasse-Gerät, das gleich mit vier Kameras ausgestattet ist. Der Rest der Hardware kann sich auch sehen lassen – selbst der Preis steht schon fest.

Huawei Mate 10 Lite kommt mit Quad-Kamera und wird günstig

Am 16. Oktober wird Huawei nicht nur das Mate 10 und das Mate 10 Pro, sondern auch eine Lite-Version in München präsentieren. Jetzt sind so gut wie alle Spezifikationen zum Mate 10 Lite ans Licht der Öffentlichkeit geraten – knapp einen Monat vor der eigentlichen Vorstellung können wir uns schon ein gutes Bild machen. Auch der Preis ist schon bekannt.

Huawei Mate 10 Lite mit vier Kameras

Wenn eine Dual-Kamera nicht mehr ausreicht, dann muss eben noch eine her: Das Mate 10 Lite wird nicht nur rückwärtig, sondern auch an der Frontseite zwei Kamera-Sensoren haben. Ein derartiges Setup kommt auch im Lite-„Doppelgänger“ Huawei G10 beziehungsweise Maimang 6 zum Einsatz – unter diesem Namen wird das Mate 10 Lite nämlich in China auf den Markt kommen. Die Hauptkameras schaffen Fotos in 16 MP und 2 MP, während Selfies in 13 MP und ebenfalls 2 MP möglich sind.

Es handelt sich beim Mate 10 Lite keinesfalls um ein Billig-Smartphone: Das FullVision-Display kommt auf eine Diagonale von 5,9 Zoll und löst in 1080 x 2160 Bildpunkten auf. Wie schon beim Mate 10 und Mate 10 Pro gesehen kommt auch die Lite-Variante in einem 18-zu-9-Fomat (oder 2-zu-1-Format) daher. Das Verhältnis von Display zu Gehäuse liegt bei 83 Prozent. Hier ein erstes Bild:

Huawei Mate 10 (Pro) erhält Features des Galaxy Note 8 – das erwartet uns

Huawei Mate 10 Lite mit 4 GB RAM

Zur weiteren Ausstattung gehört ein Kirin 659, der in 2,36 GHz taktet und im Betrieb von der Kombination aus 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB Flash-Speicher begleitet wird. Die Kapazität des Akkus liegt bei 3340 mAh.

Android 8.0 Oreo ist schon zu Beginn mit von der Partie. Wie bei Huawei üblich kommt das EMUI-Skin zum Einsatz. Vorgestellt wird das Mate 10 Lite am 16. Oktober in den Farben Blau, Schwarz und Gold – für einen Preis von 379 Euro. Der Verkauf soll dann im November starten.

Quelle: VentureBeat via Evan Blass

Weitere Themen: Huawei Mate, Huawei

Neue Artikel von GIGA ANDROID