Huawei schlägt Samsung: Mate 9 erhält Android-8.0-Update

Simon Stich

Noch vor dem Galaxy S8 von Samsung bekommt das Huawei Mate 9 ein Update auf Android 8.0 Oreo. Andere Smartphones des chinesischen Herstellers sollen bald folgen. Worauf wartet Samsung jetzt noch?

Huawei schlägt Samsung: Mate 9 erhält Android-8.0-Update

Huawei Mate 9 (Pro) bekommt Android 8.0 Oreo mit EMUI 8.0

Die Aktualisierung von Android Nougat auf Android Oreo für das Huawei Mate 9 (Pro) ist jetzt bereits in China verfügbar. In den nächsten Tagen wird es aller Voraussicht nach auch hierzulande ankommen. Es wird wie gewöhnlich Over-the-Air verteilt, Nutzer bekommen eine entsprechende Meldung auf ihrem Gerät. Falls nicht, kann das Update auch über die System-Einstellungen heruntergeladen werden. Als weitere Alternative für Ungeduldige bietet sich die Huawei-HiCare-App an, über die das Oreo-Update angefragt werden kann.

Mit Android 8.0 Oreo beziehungsweise Huaweis EMUI 8.0 gibt es einige Neuerungen, die schon vom neuen Huawei Mate 10 bekannt sind. In der Firmware ist ein KI-Assistent enthalten, wobei hier noch unklar ist, wie das Huawei Mate 9 (Pro) ohne Neural Processing Unit damit zurechtkommt. Berichten aus China zufolge wird immerhin eine Übersetzung in Echtzeit ermöglicht. Auch der neue Desktop-Modus namens „Projection“ ist ein Teil des Updates.

Alle Infos zum Huawei Mate 9 gibt es in unserem Review:

27.684
Huawei Mate 9 im Review

Seit dem Release des Huawei Mate 9 vor ziemlich genau einem Jahr ist das Smartphone schon stark im Preis gefallen, wie unsere Übersicht zeigt:

Updates für weitere Huawei-Modelle kommen bald

Das Update gibt es für das Huawei Mate 9, Huawei Mate 9 Pro und Huawei Mate 9 Porsche Edition. In naher Zukunft soll dann auch eine Aktualisierung von Android Nougat auf Android Oreo für das Huawei P10, Huawei P10 Plus sowie Honor 9, Honor 6C Pro und Honor 7X bereitgestellt werden. Auch weitere Smartphones von Huawei und Honor sollen in den Genuss der Aktualisierung kommen, wobei der Konzern hier noch keine endgültige Entscheidung getroffen hat.

Hoffentlich werden die schicken EMUI-5.0-Themes aus unserer Bilderstrecke auch für die neue Version herausgeputzt:

EMUI 5.0 Themes: Die besten Designs für Huawei Mate 9, P9 und Honor 8

Huawei geht also mit großen Schritten voran und präsentiert jetzt bereits erste Ergebnisse. Bei Samsung sieht es da leider noch etwas anders aus. Nutzer des Galaxy S8 oder Galaxy Note 8 müssen sich noch weiter gedulden. Bei ersten Beta-Tests hatte es Probleme gegeben, eine Version musste sogar eingestampft werden. Nutzer hatten sich beklagt, dass der Mobilfunkempfang plötzlich nicht mehr funktionierte. Aktuell läuft bei Samsung der dritte Test der Firmware. Wann die finale Version von Android 8.0 Oreo auf den Samsung-Flaggschiffen erscheint, ist noch unklar. Derzeit ist von einer Veröffentlichung im Frühjahr 2018 auszugehen.

Quelle: My Drivers (Chinesisch) via GSMArena

Weitere Themen: Huawei Mate 10, Samsung Galaxy Note 8, Samsung Galaxy S8, Android 8.0 Oreo, Huawei Mate, Samsung Electronics

Neue Artikel von GIGA ANDROID