So bastelt man sich aus einer DVD-Linse einen Makro-Aufsatz

von

Willkommen bei der Android-Hobbythek. Mit einfachen Mitteln kann man schon die Kamera-Qualität seines Smartphones oder Tablets verbessern. Besonders bei älteren oder günstigeren Modellen führt das zu deutlich besseren Makro-Aufnahmen.

So bastelt man sich aus einer DVD-Linse einen Makro-Aufsatz

Heute präsentiere ich euch etwas, dass auch vom Hobbythek-Moderator Jean Pütz kommen könnte. Bastelfreudige mit einem nicht mehr benötigten DVD-Laufwerk können die Kamera-Möglichkeiten ihres Smartphones oder Tablets aufbessern. Diesen Tipp habe ich beim täglichen Durchstöbern unseres Forums entdeckt. Mein Moderatoren-Kollege Onemaster hat bei Spiegel.de eine Anleitung gefunden, mit der man mittels der sogenannten Kollimatorlinse eines DVD-Laufwerkes einen Makro-Vorsatz herstellen kann. Hier kommt ihr zum passenden Foren-Thread. Hier ein Beispielbild, dass mit so einer Vorrichtung gemacht wurde.

Das ist vor Allem für Geräte wie dem Huawei X3 von Onemaster nützlich. Dieses hat nämlich einen Fix Focus und die Kamera ist darum für Nahaufnahmen denkbar ungeeignet. Aber auch andere Geräte könnten von dieser Maßnahme profitieren. In dem Artikel von Spiegel.de findet ihr eine ausführliche, bebilderte Anleitung, wie man an die Linse im Laufwerk kommt. Für kleine Experimente ist so etwas sicher ganz nett. Für den Tageseinsatz aber eher unbrauchbar.

Nichts mehr verpassen? Dann folge GIGA Android bei Facebook, Google+ oder Twitter!


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz