Griffin AUX-Audiokabel, Spiralkabel

Bernd Korz

Im einem Moment benötigt man einen Meter Kabel und im anderen nur 40 Zentimeter, wie soll man das jedoch am einfachsten bewerkstelligen? Aufrollen vielleicht? Am einfachsten geht es mit einem Spiralkabel wie das Griffin AUX-Audiokabel. Das Kabel ist robust hergestellt und bietet dank dem Spiralen Aufrollen eine platzsparende Alternative um Kabelsalat zu vermeiden.

Bei der Herstellung hat man versucht möglichst viele Geräte von Apple zu unterstützen, das Auxiliary Audio Kabel ist ebenso kompatibel zum vertieften Stecker für iPhone der ersten Generation wie auch zu den Geräten der Generation 3G, 3GS, iPhone 4 und allen iPod Modellen.

Der Kabeltyp Stereokabel,3,5mm-auf-3,5mm hat bei einem Gewicht von nur 68g eine maximale Arbeitslänge von 1,80 Metern und passt dank der Spirale schnell und einfach in jede Tasche. Während der Stecker bei Apple mit 19,95 Euro eine etwas teurere Angelegenheit ist, kann man ihn bei Amazon

schon ab ca. 12,00 Euro erhalten.

Fazit:
Mit dem Griffin AUX Audiokabel bekommt man eine günstige und sehr gut verarbeitete Lösung um sein Audiomaterial auf eine externe Quelle zu übertragen. Dank der Spiralform des Kabels gehören lange herunterhängende Kabel der Vergangenheit an.

Vorteile:

  • Gut verarbeitet
  • Mit 1,80m die richtige Länge
  • Günstiger Preis

Nachteile:

  • Keine, passt wie es ist und erfüllt genau seinen Zweck

Weitere Themen: Apple