Jailbreak-iPad als Riesen-iPhone: Neue App macht's möglich

Flavio Trillo
5

Ein iPad, das via Jailbreak Zugang zum alternativen App Store Cydia erlangt hat, kann jetzt zum gigantischen Smartphone umfunktioniert werden. Findige Entwickler verkaufen eine App, die sowohl SMS-, FaceTime als auch Telefonie-Funktionen auf dem Tablet-Rechner aus Cupertino freischaltet.  Smartphone zu klein? Telefonieren in der Öffentlichkeit zu unauffällig? Kein Problem.

Die Bastler aus dem Team von iPhoneIslam ermöglichten bereits im vergangenen Jahr die Nutzung von FaceTime auf dem iPhone 3GS. Jetzt ist ihnen mit iPhoneIt-iPad und der Portierung fast aller Kommunikations-Möglichkeiten des iPhone auf das iPad 3G ein weiteres Kabinettstückchen gelungen.

In einem neuen Video zeigt die Gruppe, was ihre Cydia-App alles kann. Telefonanrufe, SMS Versenden und Empfangen, FaceTime-Videotelefonie – nichts bleibt dem iPad-Nutzer vorenthalten, außer der MMS-Funktion. Voraussetzung ist natürlich ein 3G-Modell und der Jailbreak. Die Kosten für die Transformation belaufen sich auf 20 US-Dollar. Dieser vergleichsweise hohe Preis rechtfertigt sich laut iPhone Islam durch die aufwendige Entwicklung der App und den Gegenwert, den man durch sie erhält.

Die Zahl der “Seitentelefonierer“, die mit der Einführung des Nokia N-Gage eine kurze Hochzeit erfuhr, könnte demnächst also wieder drastisch in die Höhe schnellen.

Bild: iPhoneIslam.com

Weitere Themen: Jailbreak für iPhone & iPad, iPhone, iPad, Apple