iPhone 4 - Offiziell wieder dünnstes Smartphone der Welt

Leserbeitrag
6

Der Kampf Apple gegen Samsung geht in eine neue Runde. Lange Zeit lang galt das iPhone 4 als das dünnste Smartphone der Welt, bis das Samsung Galaxy S2 auf den Markt kam. Dieses ist an einigen Bereichen dünner als Apples iPhone, mit dem Titel aber warben beide Unternehmen für ihr Smartphone. Dies wollte sich Apple nicht gefallen lassen und wandte sich deshalb kurzerhand an die Advertising Standards Authority, kurz ASA, und verklagte die Koreaner.

Nun fällte diese das Urteil: Tatsächlich ist das Samsung Galaxy S 2 nicht das dünnste Smartphone der Welt, was an deren unebenen Oberfläche liegt. Diese ist nunmal nur an einigen Bereichen dünner als das Smartphone, wo hingegen das iPhone 4 völlig eben ist und deshalb eine durchgängige Dicke besitzt. Wenn man nun die Durchschnittsdicke der beiden Handys vergleicht, ist das iPhone dementsprechende dünner als das Galaxy S.

Ob Samsung nun Revision gegen die Entscheidung der ASA einlegen wird, ist nicht bekannt. Ohnehin plant das koreanische Technologieunternehmen bereits eine Klage gegen Apples kommende Smartphone- und Tabletgeneration, wie die Korea Times berichtet.

Weitere Themen: iPhone, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz