iPhone 4 - Signalanzeige fehlerhaft?

Leserbeitrag
2

Es gibt mittlerweile einige Diskussionen über die Empfangsprobleme beim neuen iPhone 4. Nun hat Apple offiziell Stellung zu den Diskussionen genommen. Laut dem Konzern sei die Signalstärke in Ordnung, allerdings ist die Anzeige falsch. Das Signal zum Teil wird durch einen Fehler bei der Berechnung der Anzeige stärker dargestellt, als es tatsächlich sei. Apple will nun mit einem Software-Update dieses Problem beseitigen.

Es wurde spekuliert, dass das Problem mit dem neuen Antennen-Design des iPhone zusammenhängen könnte. In den Metall-Rahmen des Telefons befindet sich die Antenne. Weiterhin blieb es nach der Apple-Erklärung unklar, ob der Empfang des neuen iPhone beeinträchtigt wird, wenn die Nutzer das Gerät auf eine bestimmte Art halten.

Dieses Problem taucht nur in den USA auf. Im deutschen Mobilfunknetz ist dieser Effekt bisher nicht aufgetreten, so hat das Nachrichtenmagazin Focus von einem Sprecher der Deutschen Telekom auf Anfrage erfahren.

 

Weitere Themen: iPhone, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz