iPhone4 - Update: Signalstärke wird korrekt angezeigt

Leserbeitrag
1

Kurz nach Veröffentlichung des iPhone 4 traten Meldungen auf, dass die Empfangsstärke schlechte als beim Vorgänger sei. Apple gab bekannt, dass dies die Ursache einer falschen Formel sei, wodurch die Berechnung der Signalstärke zu hoch ausgefallen sei. Der natürliche Rückgang (z.B. durch Bewegung) der Signalstärke wäre deshalb besonders deutlich in der Anzeige zu sehen. Die neue Formel wird jedoch auch nichts daran ändern, dass der Empfang nachlässt wenn man das iPhone unten links am Gehäuse anfässt. Das Update auf iOS 4.0.1 soll parallel zur Pressekonferenz von Apple am heutigen Freitag erscheinen.

Weitere Themen: Update, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz