Partydock - Ermöglicht Multiplayer-Spiele auf dem iPad

Leserbeitrag

Eine neue Perepherie namens Partydock wurde nun vom Unternehmen Griffin bei der US-amerikanischen Zulassungsbehörde FCC (Federal Communications Commission) eingereicht. Dieses Gerät ist mit vier kleinen Controllern mit jeweils sechs Knöpfen ausgestattet und soll Multiplayer-Spiele mit bis zu vier Personen gestatten.

Damit sollen Mehrpieler-Titel für das iPhone 4 und für das iPad möglich sein. Der einzige Nachteil: Es funktionieren nur Spielem, die speziell für Partydock programmiert wurden. Man will bei Griffin auf Casual Games setzen, welche dann über Apples iTunes verkauft werden sollen. Darüber hinaus kann die Partydock-Perepherie an den Fernseher angeschlossen werden und besitzt Composite- und Komponentenausgänge. Man kann sich auch Fotos oder Videos ansehen.

Ausgeliefert wird das Teil mit drei Minispiele, einer Vollversion, sowie vier Controllern, Kabel und dem dazugehörige Netzteil. Ein Preis sowie ein genauer Releasetermin ist noch nicht bekannt.

Weitere Themen: multiplayer, iPad, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz