Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Apple erweitert Alibi-Liste zu den iPhone-4-Empfangsproblemen

Tizian Nemeth
28

Dass das iPhone 4* mit seinem Empfangsproblem nicht alleine steht beweist nun ein weiteres Handy. Auf der eigenen Internetseite ergänzt Hersteller Apple die Liste um das Nokia N97 mini. In einem Video dokumentiert Apple den Signalbalken-Abfall, sofern man das Handy mit der Hand abschirmt.

Apple hat bereits auf der Pressekonferenz erklärt “Smartphones sind nicht perfekt” und dieses Leitmotiv der PK auch mit einem BlackBerry Bold 9700, HTC Droid und Samsung Omnia II vorgeführt. Bei allen Modellen, inklusive dem Nokia N97 mini, fällt die Signalstärke im Schnitt um vier Balken.

Das Apple die Schwächen der Konkurrenz als Argument für die eigenen Probleme ins Feld geführt hat, hat bei RIM und Nokia für Verärgerung gesorgt. Die RIM-CEOs Mike Lazaridis und Jim Balsillie haben in einem Statement erklärt, dass Apples Versuch, RIM in ein selbstgeschaffenes Debakel hineinzuziehen inakzeptabel sei.

Der Krisen-Manager und PR-Experte Patrick Kerly hingegen bezeichnet diesen Zug als clever, weil er den strikten Fokus auf Apple aufgeweicht habe.

iPhone 4

  • Flavio Trillo 13

    Das aktuelle Höchstgebot für zwei weiße iPhone-4-Prototypen bei eBay liegt bei 700 US-Dollar. Ein Schnäppchen, so scheint es, immerhin sind die Geräte offenbar unbenutzt und funktionstüchtig – mit den bekannten Kinderkrankheiten der Einhorn-Smartphones...

Weitere Themen: iPhone, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz