Apple: Pressekonferenz zum iPhone 4 an diesem Freitag

Florian Matthey
28

Apple hat Medienvertreter zu einer Pressekonferenz bezüglich des iPhone 4 an diesem Freitag nach Cupertino eingeladen. Um 10 Uhr Ortszeit (19 Uhr mitteleuropäischer Sommerzeit) wird sich das Unternehmen zu seinem jüngsten Smartphone äußern. Zu vermuten ist, dass Apple erneut zu den Empfangsproblemen des Geräts Stellung nehmen möchte.

Seit Veröffentlichung des iPhone 4 mehren sich Berichte über ein Phänomen, das den Empfang zurückgehen lässt, wenn der Benutzer den Metallstreifen an der unteren linken Ecke des Handys berührt. Apple hat bisher nur eine falsche Signalstärken-Anzeige eingeräumt. Die renommierte Verbraucherorganisation Consumer Reports hält das Phänomen aber für ein Hardware-Problem und rät daher vom Kauf des Geräts ab. Angesichts der großen medialen Aufregung ist zu erwarten, dass die Pressekonferenz dieses Thema behandeln wird.

Weitere Themen: iPhone, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz