Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Empfangsprobleme: Apple verschenkt iPhone-4-Hülle an Unternehmen

Tizian Nemeth
16

Sind nun doch die Antennen des iPhone 4 der Grund für die Empfangsprobleme? Mit den Gerüchten um die Empfangsprobleme wollte Apple in einem offenen Brief aufräumen. In diesem erklärte der Hersteller, es handle sich dabei um eine fehlerhafte Signalstärke-Anzeige. Einem New Yorker Unternehmen hat Apple nun allerdings Bumper-Hüllen wegen der Empfangsprobleme angeboten.

Wie AppleInsider berichtet, hat sich das Unternehmen wegen Empfangsproblemen mit dem iPhone 4 an Apple gewandt. Der Firmeneigentümer hat diese auf Videos festgehalten und an den Hersteller aus Cupertino geschickt. Dieser hat nun fünf kostenlose Hüllen versprochen.

Offiziell möchte Apple sich mit den Hüllen für das Ungemach entschuldigen. Allerdings dürfte sich das Unternehmen mit so einem Entschuldigungsgeschenk kaum zufrieden geben, sofern die Probleme mit den Apple-Handys weiterhin bestehen. Liegen die Probleme allerdings nicht bei einer falschen Berechnung der Signalstärke, sondern vielmehr bei den außenliegenden Antennen, könnten die Bumper-Hüllen helfen. In einem Test hat die Seite AnandTech feststellen können, dass die Probleme dann auftreten, wenn der Anwender mit seiner Hand zwei Antennen verbindet.

Während Apple die Bumper-Hüllen dem New Yorker Unternehmen kostenlos anbietet, lehnt es Apple gleichzeitig ab, jedem Anwender kostenlos eine Hülle zur Verfügung zu stellen. Für diese bleibt nur der Weg in den Apple Online Store, wo sie die Bumper-Hülle* für 29 Euro erwerben können.

Weitere Themen: iPhone, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz