iPhone 4: "Antennagate"-Betroffene in den USA erhalten 15 US-Dollar

Florian Matthey
7

Wer in den USA lebt, ein iPhone 4 besitzt oder besaß und meint, von den “Antennagate”-Problemen betroffen oder betroffen gewesen zu sein, kann 15 US-Dollar von Apple einfordern: In Folge einer Einigung mit den Klägern einer Sammelklage hat sich Apple zu einer entsprechenden Auszahlung bereit erklärt.

iPhone 4: "Antennagate"-Betroffene in den USA erhalten 15 US-Dollar

Eine Website informiert über die Details der Einigung der Kläger mit dem iPhone-Hersteller. Alle Kunden, die ein iPhone 4 besitzen oder besaßen, können unter den folgenden Voraussetzungen 15 Dollar von Apple verlangen: Sie müssen die Empfangsprobleme bemerkt haben, konnten ihr iPhone 4 aber nicht ohne zusätzliche Kosten zurückgeben.

Auch dürfen sie nicht willens gewesen sein, das Problem mit einer Schutzhülle zu beheben. Ferner müssen sie einige von Apple vorgeschlagene Versuche der Problembehebung ausprobieren oder nicht mehr ausprobieren können, da sie kein iPhone 4 mehr besitzen.

Wer alle diese Voraussetzungen erfüllt, kann die 15 Dollar einfordern. Wer sich an der Klage beteiligt hatte, kann derweil weiterhin eine kostenlose Schutzhülle von Apple verlangen. Diese hatte das Unternehmen für einige Monate im Jahr 2010 angeboten.

Die Empfangsprobleme des iPhone 4 traten beziehungsweise treten dann auf, wenn der Benutzer die Stelle auf dem Rahmen berührt, an dem die WLAN- und die Mobilfunk-Antenne aufeinander treffen. Apple sah sich seinerzeit der Kritik der Medien und der US-Verbraucherschutzorganisation Consumer Reports ausgesetzt und entschied sich, das Problem der Kunden durch das Versenden kostenloser Schutzhüllen zu minimieren.

Nach einigen Monaten ebbte die Aufregung ab, das iPhone 4 verkaufte sich weiterhin gut – und ein großer Teil der Benutzer erklärte, keinen nennenswerten Probleme zu haben. Man mag Apple also vorwerfen, das Problem in einer gewissen Weise ausgesessen zu haben, die Kunden scheinen es dem Unternehmen aber nicht wirklich übel zu nehmen.

Weitere Themen: Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz