iPhone 4: Die Lösung der Exchange-Synchronisationsprobleme

Matthias Radmüller
9
iPhone 4: Die Lösung der Exchange-Synchronisationsprobleme

iOS 4 hat Bugs, leider nicht zu wenige. Einer davon betrifft die Nutzung von Exchange Accounts der die Timout-Zeit zur Synchronisation mit denselbigen auf 30 Sekunden beschränkt. Dies resultiert in einer sehr langsamen und oft abbrechenden Synchronisationsvorgang. Mit einer heute von Apple bereitgestellten Mobileconfig erhöht Apple das Timeout-Limit und löst so dieses Problem bis zum Release eines iOS 4 Updates.

Diese Konfigurationsdatei lässt sich einfach über die Apple-Seite auf das eigene iOS 4 Devices downloaden. Im Anschluss an die Installation empfiehlt sich ein Neustart des Gerätes. Danach sollte das Problem behoben sein.

Weitere Themen: iPhone, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz