Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

iPhone-Benutzer zögern beim iPhone-4-Upgrade

Florian Matthey
25

Die Aufregung um die Empfangsprobleme des iPhone 4 scheinen ihre Wirkung zu haben: Laut einer Umfrage halten sich 66 Prozent der bestehenden iPhone-Benutzer bei einem Upgrade auf das jüngste Modell aufgrund der Berichte über Empfangsprobleme noch zurück. Die meisten potentiellen Neukunden scheinen weniger besorgt zu sein.

Die Marktforscher von IDC haben die Zahlen am Freitag für die USA ermittelt. 66 Prozent der iPhone-Benutzer erklärten, dass sie beim iPhone 4 ein Upgrade länger herauszögern, als sie es normalerweise täten. Inwiefern sich Apples Pressekonferenz zum iPhone 4 vom letzten Freitag darauf auswirken wird, wird sich zeigen. Die von IDC befragten potentiellen Neukunden erklärten hingegen zu drei Vierteln, dass sie sich keine Gedanken um die Empfangsprobleme machen.

iPhone 4

Weitere Themen: Upgrade, iPhone, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz