Japan: iPhone 4 bekommt NFC-Sticker

Markus
3
Japan: iPhone 4 bekommt NFC-Sticker

Anstatt darauf zu warten, dass Apple NFC-Chips ins iPhone bringt, wählt die japanische Softbank anscheinend eine leicht umsetzbare Alternative: “Dumme” NFC-Karten (das iPhone ist nicht an der Kommunikation beteiligt) werden als Aufkleber auf der Rückseite des iPhone 4 angebracht, und erlauben damit schon jetzt das Bezahlen an NFC-Terminals “mittels iPhone”.
Die “Siegel” gibt es ab Februar um 2.980 ¥ (ca. 27 Euro) in Japan.

Japan: NFC-Karten als iPhone-Aufkleber

Japanese carrier Softbank has responded to complaints about the iPhone 4′s NFC deficit — the FeliCa payment system is pretty popular over in the land of sumo, sushi and sun-rising — by introducing a new “seal” for the back of Apple’s latest and greatest. It sticks on, covering almost the entire rear, but is apparently thin enough not to get in the way of using one of Apple’s own Bumpers alongside it.

Weitere Themen: NFC, iPhone, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz