Neue Golfsimulation "Real Golf 2011" nutzt iPhone-4-Technik

Rico-Thore Kauert

Von Gameloft kommt ein neues Golf-Spiel namens Real Golf 2011. Die realistische Golfsimulation nutzt dabei ganz gezielt die Vorzüge des iPhone 4 und eine besondere Form der Steuerung.

Nach dem der Hersteller mit dem Spiel “Let’s Golf 2″ eher die Arcade-Spieler glücklich gemacht hat, erfolgt nun mit Real Golf 2011* der Angriff auf realistischere Spiele wie etwa Tiger Woods PGA Tour 09. Die App ist bereits für das besonders hochauflösende Retina-Display des iPhone 4 optimiert und unterstützt die Motion-Capture-Technik in der Anwendung. Schon beim Spiel NFL 2011 hatte Gameloft  Bewegungsabläufe mit Hilfe von Motion-Capture-Technik animiert. Mithilfe des 3-Achsen-Gyrosensors vom iPhone 4 kann der Spieler mit höchster Präzision gesteuert werden.Wahlweise kann auch die intuitive Touchscreen-Steuerung genutzt werden. So kann der Ball hier im Flug gedreht werden, indem man  mit dem Finger über ihn streicht.

Inhaltlich setzt das Spiel auf 10 berühmte Golfplätze und bekannte Golfspieler wie Greg Norman oder Anthony Kim. Die App ist ab sofort für iPhone, iPod touch und das iPad erhältlich und kostet 5,49 Euro.

Demovideo

(Bild: Gameloft / iTunes

*Affiliate Link

Weitere Themen: iPhone

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz