Offiziell europaweit: Geänderte Garantiebedingungen für iPhone 4

Ben Miller
19
Offiziell europaweit: Geänderte Garantiebedingungen für iPhone 4

iPhone 4 Garantie europaweit
Bis vor wenigen Monaten konnte man in Schadensfällen nur in jenem Land die iPhone-Garantie in Anspruch nehmen in dem das iPhone gekauft wurde. Seither galt diese Regelung bei Apple zwar immernoch, jedoch nur auf dem Papier. Man zeigte sich Kulant und reparierte iPhones unabhängig vom Kaufort.

Mit der von der europäischen Kommission angestrebten Untersuchung, unter anderem wegen den iPhone-Garantiebestimmungen, folgte nun mit der Änderung der Garantiebestimmungen ein finaler Schritt Apples. Ab sofort gilt die Garantie eines iPhones, sofern es innerhalb der EU gekauft wurde, länderübergreifend innerhalb der Europäischen Union.

Ein zweiter Punkt der besagten Untersuchung behandelte den Ausschluss von App Store Entwicklerwerkzeugen Dritter. Apple erlaubte keine Applikationen im App Store die nicht mit dem iOS-SDK von Apple programmiert wurde; beispielsweise mit Adobes Flash CS5 oder MonoTouch. Auch von dieser Regelung lies Apple ab was nun allgemein in der Einstellung der Untersuchung seitens der EU resultierte.

Weitere Themen: iPhone, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz