PR-Experten fordern iPhone-4-Rückrufaktion

von

PR-Experten sind sich einig: Apple wird bezüglich der iPhone-4-Empfangsprobleme noch handeln müssen. Einige glauben sogar, dass eine Rückrufaktion unausweichlich ist – und sehen Parallelen zu den Toyota-Skandalen der letzten Monate.

Nachdem die Verbraucherorganisation Consumer Reports das Phänomen als Hardwareproblem identifizierte und zu einem Kauf des iPhone 4 nicht mehr raten wollte, sehen Experten Handlungsbedarf. Laut dem Krisenmanagement-Experten Dr. Larry Barton von der Harvard Business School gilt Consumer Reports als sehr unparteiisch und fair. Ihre Empfehlungen hätten starke Auswirkungen, so Barton gegenüber Cult of Mac.

Chris Lehane, der frühere Krisenberater des Weißen Hauses zur Zeit des Präsidenten Clinton, glaubt, dass Apple sich selbst ein Loch gegraben hätte. Die Erklärung des Unternehmens, es handele sich um ein reines Software-Problem mit einer falschen Empfangsstärkenanzeige, hätte Consumer Reports gerade erst herausgefordert, der Behauptung nachzugehen. Apple habe unter Druck Informationen herausgegeben, die nicht wirklich ausgegoren waren und sich so noch tiefer ins Loch eingegraben. Apple müsse jetzt sein Produktimage schützen. Der Fall stelle eine ähnliche PR-Krise wie die von Toyota dar, Apple müsse stärker reagieren als mit einem Software-Fix.

Ein weiterer Experte, Professor Matthew Seeger von der Wayne State University in Detroit, ist sich sicher: Apple werde das Produkt zurückrufen müssen. Apples Image sei das wichtigste, was das Unternehmen habe. Das Problem sei für Apple potentiell zerstörerisch. Zunächst müsse Apple eine temporäre Lösung wie kostenlose Bumpers anbieten, mittelfristig aber eine Rückrufaktion einleiten, um die eigene Marke zu schützen. Diese sei wichtiger als ein einzelnes Produkt.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA+Fixxoo DIY Reparatur-Set - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: iPhone, Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz