Schwarzmarkt: iPhone 4 in Chinas Online Store ausverkauft - weißes iPhone verschwindet global

Florian Matthey
14

Zehn Stunden nach dem Start des Apple Online Store in China war das iPhone 4 im Reich der Mitte schon wieder ausverkauft. Erneut haben sich Schwarzhändler eine Chance gesehen, gleich mehrere Exemplare zu ergattern. Derweil ist das weiße iPhone aus allen Apple Stores verschwunden.

In China müssen sich iPhone-4-Kunden, die das Gerät in einem von Apples Retail Stores kaufen möchten, vorab anmelden, sich vor Ort identifizieren und dürfen nur ein Exemplar pro Tag kaufen. Im Online Store war Apple anscheinend zum Start vor wenigen Tagen nicht so vorsichtig, so dass Schwarzhändler in dem Versandgeschäft eine neue Quelle gefunden haben.

Nicht nur in China, sondern auch in den europäischen oder amerikanischen Apple Stores ist das weiße iPhone 4 überhaupt nicht mehr zu finden. Wer ein iPhone 4 bestellen* möchte, sieht nur das schwarze Modell – das weiße hatte Apple zuvor zumindest noch beworben, auch wenn es nicht erhältlich war. Möglicherweise wird Apple das weiße Modell aufgrund der Produktionsschwierigkeiten tatsächlich gar nicht mehr verkaufen.

Weitere Themen: iPhone, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz