Hol Dir jetzt die neue kino.de App     Deutschland geht ins kino.de

Telekom-Preise: iPhone 4 ab 1 Euro

macnews.de
45

Die Deutsche Telekom wird das iPhone 4 zu den gleichen Preisen anbieten, die aktuell auch für das iPhone 3GS gelten. Das hat die macnews.de-Redaktion aus internen Telekom-Kreisen erfahren. Die Einmalzahlung für das iPhone 3GS soll dagegen bei Abschluss eines Zwei-Jahresvertrags ab Dienstag um bis 100 Euro billiger werden.

Die neuen Preise sollen am Dienstagvormittag, 15. Juni, offiziell bekannt gegeben werden. Ab Dienstag nimmt die Deutsche Telekom auch die Vorbestellungen für das neue iPhone entgegen, das es ab dem 24. Juni in Deutschland geben soll.

Möglicherweise werden aber Vorbestellungen zunächst nur online angenommen. Unter der Kurzwahlnummer 2202 soll es keine Vorbestellungen geben, wie die Telekom über Twitter verlauten lässt.

Aktuell kostet das iPhone bei Abschluss eines Zwei-Jahresvertrags*, abhängig vom gewählten Tarif, zwischen 1 Euro und 339 Euro. Nach Informationen, die der macnews.de-Redaktion vorliegen, soll nun auch das neue iPhone bereits ab 1 Euro erhältlich sein.

Die Bild am Sonntag hatte am Wochenende berichtet, dass die Einmalzahlung für das iPhone 4 bis zu 100 Euro teurer als die aktuellen iPhone-3GS-Preise sein sollen.

Weitere Themen: iPhone, telekom

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz