iPhone 4S Empfangsprobleme: Telekom tauscht SIM-Karten

Katia Giese
15

Für Kunden der Deutschen Telekom sind die Netzprobleme mit dem neuen iPhone 4S ausnahmsweise nicht auf defekte Antennen des Geräts zurückzuführen. Vielmehr räumt der Betreiber Probleme mit SIM-Karten ein und bietet nun den kostenlosen Austausch an. 

Bereits kurz nach dem Auftakt der neuesten Smartphone-Generation in Deutschland klagten Nutzer über Probleme beim Entsperren des Geräts sowie beim Telefon- und Nachrichtenempfang. In einem Eintrag auf den Seiten der Deutschen Telekom heißt es dazu, dass die Fehler im Zusammenhang mit der SIM-Karte stehen könnten. Ein Austausch der betroffenen SIM-Karten kann über die Hotline beauftragt oder im Shop erledigt werden.

Macerkopf sammelte zu dem Problem einige Leserstimmen und weist darauf hin, dass vor allem SIM-Karten mit der Artikel-Nr. K7xxxxxTO betroffen seien und solche mit der Nummer K7xxxxxxTR keine Probleme bereiteten.

Weitere Themen: iPhone, telekom

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz