iPhone 4S in China: Ausverkauf und faule Eier

Katia Giese

Einen hässlichen Start für das iPhone 4S erlebte Apple gestern in Peking: Der große Andrang von Kunden und Schwarzhändlern sorgte dafür, dass die Türen des chinesischen Apple Stores aus Sicherheitsgründen geschlossen blieben.

iPhone 4S in China: Ausverkauf und faule Eier

In einer Stellungnahme erklärte Apple, dass der Apple Store Sanlitun auf Anraten der Polizei und Sicherheitskräfte zum geplanten Start des neuen iPhones geschlossen bleiben mussten. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag hatten sich in Peking über 1.000 Menschen bei Minusgraden angestellt, um eines der begehrten Geräte zu kaufen. Unter ihnen befanden sich zahlreiche Wanderarbeiter, die für einen Anteil von umgerechnet 12 Euro pro Gerät iPhones für nicht autorisierte Wiederverkäufer erstehen wollten.

Wegen drohender Tumulte reagierte die chinesische Polizei mit einer drastischen Entscheidung und ließ die Türen des Geschäfts geschlossen. Auch der Verkauf in den anderen vier chinesischen Stores wurde inzwischen eingestellt, nachdem alle Geräte in wenigen Stunden über den Ladentisch gingen. Einige der Wartenden quittierten die Enttäuschung mit Ausschreitungen – unter anderem wurde der Pekinger Store mit Eiern beworfen. Bereits im Mai kam es zum Start des iPad 2 zu ähnlichen Szenen vor dem Geschäft in Sanlitun. Damals wurden vier Menschen verletzt und die gläserne Eingangstür kam zu Bruch.

Na, Appetit bekommen? Hol’ Dir jetzt das iPhone 4s inklusive Allnet Flat und Internet-Flatrate bei deinhandy.de!

Apple

  • Deal 4

    Zusammen mit Sparhandy bieten wir das iPhone 4S in der 16-GB-Ausführung und ohne SIM-Lock exklusiv für 1 statt 269,90 Euro* zum Vodafone-Tarif an. Die Grundgebühr beträgt 24,95 Euro. Für insgesamt 599 Euro Gesamtkosten erhält man das iPhone 4S zusammen mit einer...

  • Holger Eilhard

    Einen nicht üblichen aber dennoch logischen Weg hat der Automobil-Hersteller Nissan mit seiner ersten iPhone-Hülle eingeschlagen. Der für einige Nissan- und Infiniti-Modelle eingesetzte Lackschutz kommt jetzt auch ersten Smartphones zu Gute.

Weitere Themen: Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz