iPhone-Verkaufszahlen: Analyst erwartet 42,5 Millionen Geräte für laufendes Quartal

Florian Matthey

17 Millionen iPhones – so die Bilanz des vierten Apple-Geschäftsquartals 2011, das am 24. September endete. Die von Apples Rekorden verwöhnten Investoren zeigten sich über den leichten Rückgang im Vergleich zum dritten Geschäftsquartal enttäuscht, die Apple-Aktie gab nach der Bekanntgabe deutlich nach. Über das nun laufende erste Geschäftsquartal 2012 dürften sich die Börsianer hingegen freuen: Für dieses sagt eine Investment-Bank 42,5 Millionen verkaufte iPhones voraus.

Mit 17,1 Millionen iPhones konnte Apple den bisherigen Rekordwert des dritten Geschäftsquartals 2011 nicht überbieten – in dem Quartal, das im Juni endete, hatte Apple 20,3 Millionen Smartphones verkauft. Da die Analysten von Apple nur Steigerungen bei den iPhone-Verkaufszahlen kennen, hatten sie 20 bis 23 Millionen iPhones für das jüngste Quartal erwartet. Laut Apple lässt sich der Rückgang vor allem dadurch erklären, dass in der zweiten Hälfte des vierten Geschäftsquartals die Gerüchte um ein neues Modell eine solche Verbreitung fanden, dass die Kunden zunächst auf dieses warten wollten.

Der Analyst Maynard Um der Investment-Bank UBS hält Apples eigene Vorhersage für das laufende Quartal für zu konservativ. Das Unternehmen hatte die Verkaufszahlen für den Zeitraum bis Ende Dezember auf 28 Millionen iPhones geschätzt. Der Erfolg des iPhone 4S lässt Um aber an einen deutlich höheren Wert glauben: Apple werde in den USA 11,7 Millionen Geräte verkaufen. Bei einem stabilen Verhältnis der amerikanischen zu den weltweiten Verkaufszahlen würde das insgesamt 42,5 Millionen Exemplare bedeuten – mehr als doppelt so viele wie in den vergangenen beiden Quartalen.

Die Apple-Aktie sieht der Analyst in den nächsten 12 Monaten auf 510 US-Dollar steigen. Aktuell liegt der Kurs bei rund 393 Dollar, den bisherigen Rekordwert erreichte Apple Anfang des Monats mit einem Kurs von über 420 Dollar.

Weitere Themen: iPhone, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz