Orange hält iPhone & Co. für ungeeignet für Entwicklungsländer

Florian Matthey
2

Der französische Mobilfunkbetreiber Orange hält das iPhone nicht für ein taugliches Gerät für Entwicklungsländer. Allerdings seien Android- und Windows-Phone-Geräte ebenso ungeeignet: Die Geräte seien zu teuer und würden vor allem das mobile Datennetzwerk zu stark belasten.

Orange hält iPhone & Co. für ungeeignet für Entwicklungsländer

Yves Maitre, Oranges Vizepräsident für den Bereich “Geräte”, erklärte im Interview mit All Things D, dass iPhones ebenso wie Android- und Windows-Phone-Smartphones mit den Acht-Zylinder-Autos vergleichbar seien, die amerikanische Unternehmen in den 1970er Jahren herstellten. Seine Familie habe einen Zwei-Zylinder-Citroën gehabt, damals habe er die großen Autos aus den Staaten bewundert. Letztendlich hätten sich wegen der knappen Ressource Öl aber spritsparendere Autos wie solche aus Japan durchgesetzt.

Orange sei zwar bereit, UMTS-Netze in allen vom Unternehmen bedienten Märkten auszubauen. Allerdings brauche das Unternehmen dafür “sparsamere” Smartphones: Android sei zwar einst ein “Vier- oder Sechs-Zylinder-Betriebssystem” gewesen. Allerdings versuche Google immer mehr, mit dem Funktionsumfang von Apples iOS mitzuhalten. Seit der Android-Version Ice Cream Sandwich sei auch Googles Betriebssystem ein “Achtzylinder”.

Auch seien die Preise für die Endgeräte entscheidend: Bisher liege der Durchschnittspreis für von Orange in Entwicklungsländern verkaufte Mobiltelefone bei 54 US-Dollar (circa 43 Euro). Die Kunden seien zwar bereit, zusätzliche 30 Dollar für ein Smartphone auszugeben, aber keine 100 Dollar. Aufgrund dessen würden die genannten Smartphone-Betriebssysteme in Entwicklungsländern einen schweren Stand haben – so dass sich letztendlich ressourcensparende Android-Ableger wie Samsungs Tizen oder Mozillas Boot-2-Gecko-Projekt durchsetzen könnten.

Damit gingen den etablierten Smartphone-Betriebssystemen viele Kunden verloren: Laut Maitre warten in Entwicklungsländern sechs Milliarden potentielle Smartphone-Kunden auf das richtige, günstige und ressourcensparende Gerät.

Weitere Themen: Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz