PayPal-App QRShopping: Einkaufen mit der iPhone-Kamera

Im Smartphone-Zeitalter sind so genannte QR-Codes allgegenwärtig: Vor allem auf Werbeplakaten befinden sich quadratischen Code-Flächen, die sich mit Hilfe einer App dekodieren lassen, um weitere Informationen zu erhalten. Die PayPal-QRShopping-App bietet die Möglichkeit, so noch schneller und einfacher einzukaufen.

PayPal-App QRShopping: Einkaufen mit der iPhone-Kamera

Mit der neuen * lassen sich QR-Codes in Schaufenster, auf Plakaten, in Katalogen oder auch auf Monitoren mit Hilfe der Handy-Kamera einscannen, um die so “verlinkte” Ware direkt einzukaufen. Die Bezahlung erfolgt über den PayPal-Account, die Sicherheit soll eine vierstellige PIN gewährleisten. Für die Zahlung fallen keine Gebühren an, dem Schutz der Kunden dient der bekannte PayPal-Käuferschutz.

Die Einsatzmöglichkeiten der App hängen natürlich davon ab, wie viele Händler ihre Ware letztendlich mit Hilfe der QR-Codes verkaufen werden. Einer der ersten deutschen Partner für PayPals neues Projekt ist dem M-Magazin zufolge der deutsche Apple-Händler mStore, der in seinem “Trendshop” in der Berliner “Zukunftsfiliale der Deutschen Bank”, Q110, in einem Pilotprojekt erstmals Artikel über PayPal-QR-Codes verkauft.

Na, Appetit bekommen? Hol’ Dir jetzt das iPhone 4s inklusive Allnet Flat und Internet-Flatrate bei deinhandy.de!

Features

Weitere Themen: Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz