Video of the Day: iPhone 4S Time Lapse in 4K HD

Ben Miller
19
Video of the Day: iPhone 4S Time Lapse in 4K HD

Vor drei Jahren präsentierte Apple das iPhone 3GS. Dessen Kamera galt damals trotz nur drei Megapixeln als eine der besseren auf dem Smartphone-Markt, auch da Apple erstmals einen Autofokus integrierte. Wenige Tage nach dem Verkaufsstart setzte ich die Kamera des iPhone 3GS mit folgender Zeitraffer-Aufnahme auf die Probe. Das Resultat konnte sich sehen lassen.

Nun, drei Jahre später, habe ich den Versuch wiederholt. Dieses Mal jedoch mit einem iPhone 4S. Dank des verbauten 8-Megapixel-Chips und der allgemein guten Foto-Qualität des iPhone 4S, lässt sich diese Zeitraffer-Aufnahme sogar in “4K HD”-Auflösung bewundern.

Ich habe das “4K HD”-Format gewählt, da dieses mit seiner Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln und dementsprechend 8,3 Megapixeln am ehesten der Kamerauflösung des iPhone 4S von 3264 × 2448 Pixeln entspricht.

Da das Seitenverhältnis des “4K HD”-Videoformats jedoch nicht jenem der Fotos entspricht und um unschöne schwarze Balken zu vermeiden, musste das Fotomaterial ein wenig vergrößert werden. Nichtsdestotrotz ist das Ergebnis erneut beeindruckend wie ich finde.

Youtube 4K HD

Als Stativ wurde dieses Mal übrigens der hier vorgestellte Tiltpod verwendet. Als Zeitraffer-App kam wieder TimeLapse zum Einsatz. Um das Video in voller Auflösung abzuspielen, muss im (leider) Flash-basierten Youtube-Player “Original” ausgewählt werden. Der HTML5-Player von Youtube unterstützt derzeit leider keine Auflösungen größer als 1080p.

Weitere Themen: Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });