Achtung Stromschlag: Apple startet Rücknahme gefälschter USB-Netzteile

Apple startet ab 16. August ein Programm zur Rücknahme von (gefälschten) USB-Netzteilen von Drittanbietern. Kunden erhalten im Gegenzug zum Sonderpreis das Original-Netzteil des Herstellers.

Achtung Stromschlag: Apple startet Rücknahme gefälschter USB-Netzteile

Apple zeigt sich besorgt und reagiert mit dem neuerlichen Programm auf zwei zuvor bekanntgewordene Fälle aus China – eine Frau starb, ein Mann liegt im Koma. Beide nutzten augenscheinlich nicht das originale Netzteil von Apple. Es kam zu einem Stromschlag mit verheerenden Folgen.

Kunden mit Sicherheitsbedenken steht es demnach frei, ihr derzeitiges Netzteil für iPhone, iPad und iPod im nächstgelegenen Apple Retail Store abzugeben. Ebenfalls am Programm nehmen von Apple autorisierte Händler teil. Dort werden die Geräte fachgerecht und umweltfreundlich entsorgt.

Apple-USB-Netzteil: Sonderpreis

Im Gegenzug dürfen Kunden ein von Apple zertifiziertes Original-Netzteil zum Sonderpreis von 10 Dollar erwerben – der Normalpreis beträgt 19 Dollar. Das Angebot ist beschränkt auf ein Netzteil pro Gerät – es erfolgt ferner eine Überprüfung der Seriennummer. Das Programm zur Rücknahme endet am 18. Oktober 2013.

Ob das Programm auch hierzulande gilt, ist aktuell nicht bekannt. Die Support-Seite von Apple gibt es derzeit nur in englischer und chinesischer Sprache. Aus europäischen Landen sind derzeit noch keine derartigen Unfälle bekannt.

Via AppleInsider.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: iPhone 4s, iPod touch 2014, iPad mini , iPad 4, iPhone 4, Netzteil, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz