Apple-Patentantrag: iPhone als Universalfernbedienung

Flavio Trillo
17

Vom Apple-Fernseher können Gene Munster und Andere erstmal nur träumen. Mit einem neuen Patentantrag macht Apple aber allen ungeduldig Wartenden den Mund wässrig. Das iPhone soll zur Universalfernbedienung für TV und Hifi-Anlage werden, dank Infrarot-Technologie und automatischer Geräteerkennung.

Apple-Patentantrag: iPhone als Universalfernbedienung

Apple beschreibt den Prozess der Konfiguration aktueller Universalfernbedienungen als mühsam und zeitraubend. Statt dessen habe man eine sehr viel einfacherer Lösung parat.

Die Idee ist wirklich clever: Man fotografiert den Fernseher oder die dazugehörige Bedienung im heimischen Wohnzimmer mit der Kamera im iPhone. Das Bild wird dann analysiert und das Ergebnis mit einer Datenbank abgeglichen, die sich zum Beispiel auf einem entfernten Server befinden kann.

Heraus kommt eine virtuelle Fernbedienung auf dem Display des iPhone, welche die Funktionen des realen Vorbilds exakt nachbildet. Auf diese Weise können natürlich auch gleich mehrere Fernbedienungen gleichzeitig gespeichert und verwendet werden.

Was bleibt, ist das Problem der Kommunikation mit DVD-Player, Fernseher und anderen Haushaltsgeräten wie Türschlössern (!) und Lichtschaltern — denn auch die sollen mit der neuen „fortschrittlichen Universalfernbedienung“ befehligen lassen.

Hierfür sieht Apple offenbar eine irgendwie geartete Infrarot-Unterstützung durch das iPhone vor. Denkbar wäre aber auch ein Zubehörteil, das die Kopplung zwischen Infrarot und Bluetooth oder Wi-Fi bewerkstelligt, wie zum Beispiel die Gear4 Unityremote.

Wie immer gilt: Patentantrag ist nicht gleich Umsetzung im nächsten Produktzyklus. Aber immerhin zeigen auch diese Dokumente, dass man sich in Cupertino offenbar der typischen Wohnzimmer-Unterhaltung immer stärker nähert. Ein Apple-Fernseher ist deswegen nicht gleich hinter der nächsten Ecke zu vermuten — Aber man wird ja noch träumen dürfen.

(via patentlyapple.com)

Weitere Themen: Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz