Betthupferl: iPhone-Case für knapp ne viertel Million Euro

von

Was mache ich nur mit meinem vielen Geld, was mache ich nur damit? Ich schenke meiner Freundin einfach die teuerste iPhone-5-Hülle, und schon bin ich um 233.500 Euro erleichtert. So einfach geht das.

Betthupferl: iPhone-Case für knapp ne viertel Million Euro

Das englische Fashion-Label UUnique London hat das nach eigenen Angaben “teuerste iPhone 5-Case der Welt” vorgestellt – es kostet 189.000 englische Pfund, also rund 233.500 Euro. Gefertigt ist es aus 18 Karat Rotgold und mit einer “Vielzahl von seltenen rosafarbenen, schwarzen und weißen Diamanten verziert, akzentuiert mit grazilen Perlmutteinlagen”, so die offizielle Pressemitteilung.

Damit Tierfreunde etwas zu meckern bekommen, wird die iPhone-Hülle mit einer maßgeschneiderten Handtasche aus einer “Kombination von edlem Croco- und Straußenleder” ausgeliefert, verpackt in einer Schatulle aus Eiche, Wurzelholz und Schwarznussbaum.

Wir werden anfragen, ob wir ein Testexemplar des iPhone-Case für einen Kratz- und Schreddertest bekommen. Ich halte die Chancen jedoch für recht gering. Wer von unseren Lesern sich diese Hülle zulegt, kann in den Kommentaren gerne von der Alltagstauglichkeit berichten und schreiben, ob es das Geld wert ist.

Bezahlbare iPhone-5-Hüllen auf GIGA:

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA+Fixxoo DIY Reparatur-Set - schnell, einfach und preiswert!

Hülle

Weitere Themen: Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz