iCrane: Kamerakran für iPhone 5 und Co erfolgreich finanziert

von

Am Freitag berichteten wir vom ambitionierten Crowdfunding-Projekt iCrane. Ein günstiger Kamerakran – geeignet nicht nur, aber auch für iPhone und iPad. Bereits am Samstagabend wurde die erforderliche Finanzierungssumme von 20.000 Euro erfolgreich eingenommen, der iCrane wird gebaut.

iCrane: Kamerakran für iPhone 5 und Co erfolgreich finanziert

Ein großer Erfolg für das Team um Carsten Waldeck. Der iCrane wird definitiv in Serie gefertigt, eine Vielzahl von Unterstützern können sich demnächst auf einen günstigen Kamerakran freuen. Die Finanzierungsphase auf startnext startete letzten Dienstag, zum Freitagnachmittag waren bereits etwas mehr als 8.000 Euro eingenommen. Danach legte das Projekt nochmals zu und galt bereits am darauffolgenden Samstag als finanziert. Carsten Waldeck schreibt hierzu im Projekt-Blog:

wow!!! ihr habt es geschafft!!!
krass. es gibt kraene zu weihnachten. danke an alle!! die 20.000,00 EUR sind voll. und das gerade mal in fuenf tagen. von wegen ende oktober ;-). also: wir legen jetzt los. ich halte euch auf dem laufenden.
das projekt laeuft jetzt trotzdem noch 55 tage…das heisst ihr koennt noch weitersagen das projekt gerne so viel ueberbuchen, wie ihr wollt ;-).
habt noch ein gutes wochenende,
euer carsten

Wie Carsten in seinem Eintrag schreibt, werden natürlich auch noch jetzt Bestellungen angenommen (aktuell sind noch 45 Stück zum Vorzugspreis von 249 Euro verfügbar; regulärer Preis 299 Euro).

Link: iCrane auf startnext

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: iPhone 5, iPad 3, iPad 2, iPhone 4, iPhone 4S


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz