iPhone 5: Apple zeigt vier Werbespots zum Start

von

Ein neues iPhone braucht natürlich auch neue Werbespots. Apple hat für den Start des iPhone 5 gleich vier Stück aufgenommen – die das Display, die Panorama-Foto-Funktion, das dünnere Gehäuse und die neuen EarPods bewerben.

iPhone 5: Apple zeigt vier Werbespots zum Start

Die Werbespots “Thumb” und “Ears” befassen sich mit der menschlichen Anatomie: Zunächst erklärt Apple, dass ein Display idealerweise nicht weiter reichen sollte, als ein Daumen reichen kann – und zeigt in dem Spot “Thumb”, dass genau das beim iPhone 5 der Fall ist. In “Ears” stellt Apple fest, dass Ohren “seltsam” und jedenfalls niemals rund sind – weswegen Ohrhörer nicht rund sein sollten.

Als nächstes befasst sich Apple mit der Physik: Wie kann etwas gleichzeitig mehr und weniger beziehungsweise größer und kleiner werden? (Wobei die Feststellung, dass physikalische Gesetze nur Richtlinien sind, dann doch sehr gewagt und der Werbespot deshalb etwas albern ist.)

Zu guter Letzt befasst sich der Werbespot “Cheese” mit keiner Wissenschaft, sondern einfach damit, dass man manchmal mehr Platz auf Fotos braucht – wofür sich die Panorama-Foto-Funktion des iOS 6 einsetzen lässt.

Die Werbespots lassen sich bei YouTube, aber auch über Apples iPhone-5-Website aufrufen.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

iPhone 5

Weitere Themen: Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz