iPhone 5: Erste Versandmeldungen und Schlangen vor dem Apple Store in NY

Holger Eilhard
6

Am Freitag ist es endlich so weit: Die Apple-Fans dürfen offiziell das neue iPhone in Empfang nehmen. Erste Versandbenachrichtigungen lassen darauf hoffen, dass manch einer das Gerät möglicherweise einige Stunden früher in den eigenen Händen halten wird. Gleichzeitig warten seit gestern die ersten Kunden vor dem Apple Store in der 5th Avenue in New York.

iPhone 5: Erste Versandmeldungen und Schlangen vor dem Apple Store in NY

Nachdem Apple am vergangenen Mittwoch das iPhone 5 vorgestellt und am Freitag damit begonnen hatte Bestellungen entgegen zu nehmen, trudelten nun laut MacRumors bei den ersten Kunden die Versandbestätigungen ein.

Die bei Apple einsehbaren Seriennummern lassen darauf schließen, dass die ersten Geräte nach aktuellem Stand bereits in der Woche des 5. bis 11. August 2012 gefertigt wurden. Die Seriennummer lässt sich auf Apples Webseite im Support-Profil einsehen.

Doch während viele Kunden ihr neues iPhone in den eigenen vier Wänden entgegennehmen werden, haben sich schon jetzt die ersten hartgesottenen Fans vor dem New Yorker 5th-Avenue-Store eingefunden, um am Freitag ein Gerät direkt im Apple Store zu erwerben.

So waren bereits am gestrigen Sonntag laut Fortune 7 Personen in der Schlange. Wer jetzt denkt, dass die Leute verrückt sein müssen hat nur eingeschränkt recht. So nutzen die beiden ersten Herren in der Schlange ihre Position, um Werbung für ihr Startup namens Vibe zu machen.

Auch die anderen Personen werden für ihr Sitzfleisch anderweitig belohnt: Gazelle, ein Online-Dienst, der sich auf den Ankauf von alten Gadgets spezialisiert hat, zahlt für das iPhone 5 und unterstützt die Fans mit Nahrung, Kleidung, Schlafsäcken und – sollte es regnen – mit Zelten.

Weitere Themen: Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz