iPhone 5: Produktions-Beginn laut Foxconn-Mitarbeiter in Kürze

Holger Eilhard
5

Das iPhone 4S ist erst seit rund drei Monaten auf dem Markt, doch die Gerüchteküche kennt bekanntlicherweise keine Pause. So soll die Produktion des iPhone 5 kurz vor dem Beginn sein. Derzeit seien mehrere Test-Modelle im Umlauf.

iPhone 5: Produktions-Beginn laut Foxconn-Mitarbeiter in Kürze

Wie 9to5Mac von einer zuverlässigen Quelle bei Foxconn erfahren haben will, sollen die Produktions-Vorbereitungen für das derzeit als iPhone 5 beschriebene Smartphone bereits im Gange sein. Es gebe aktuell allerdings mehrere Modelle, die getestet werden. Das finale Design sei bislang noch nicht bekannt.

Alle Modelle haben aber angeblich einige Gemeinsamkeiten: Zum einen besitzen alle ein Display mit vier oder mehr Zoll, von denen mindestens eins von LG produziert werde. Das damals zur Diskussion gestandene tropfenförmige Design habe keins der Modelle, die Dicke sei an allen Stellen des Gehäuses identisch. Insgesamt sei es – bedingt durch das größere Display – etwas länger und breiter geworden sein. Das Design ähnele darüber hinaus nicht mehr dem iPhone 4/4S.

Laut 9to5Mac habe dieselbe Quelle bereits im vergangenen Spätsommer darüber berichtet, dass es kein iPhone 5 geben werde. Damit hatte der Informant, wie wir seit der Vorstellung des iPhone 4S wissen, recht.

Sollte die Quelle auch diesmal Recht behalten, könnte es gut sein, dass Apple wieder in den altbekannten Rhythmus – der iPhone-Vorstellung im Sommer – zurückkehrt.

Weitere Themen: Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz