iPhone: 5 Tricks zur zeitsparenden Bedienung - Nachrichten löschen, Passwörter merken und mehr

Marie van Renswoude-Giersch
3

iPhone-Tricks (Teil 2): Fünf meiner neuen Lieblings-Tricks zur zeitsparenden Bedienung betreffen u.a. das Löschen von Nachrichten, das Widerrufen und Wiederherstellen von eingegebenem Text, das automatische Ausfüllen von Passwörtern und die iPod-Musikwiedergabe. Im ersten Teil unserer Serie ging es um das Kopfhörer-Mikro und seine Funktionen, jetzt also kleine Einstellungen und Handgriffe, die eine Menge Zeit sparen.

Trick 1: Schnelleres Löschen von Nachrichten

Möchte man E-Mails, SMS oder MMS löschen, kann man sie entweder aufrufen und durch Klicken auf das Papierkorb-Symbol löschen, oder in der Vorschau auf “Bearbeiten” gehen und durch Auswählen mehrerer Nachrichten gleich alles auf einmal löschen. Um in der Vorschau nur einzelne E-Mails bzw. SMS und MMS eines Kontaktes zu löschen, kann man auch einfach mit dem Finger von links nach rechts wischen und es erscheint ein Button zum Löschen:

Trick 2: Eingegebenen Text löschen und wiederherstellen

Ein praktischer Trick für unentschlossene Nachrichtenschreiber: Hat man irgendwo einen Text eingegeben und möchte ihn wieder komplett löschen, reicht es, dafür das iPhone einmal zu schütteln. Schon erscheint ein Popup, in dem man das Widerrufen bestätigen kann. Möchte man den Text dann doch wieder zurückhaben, schüttelt man das iPhone einfach erneut und es erscheint das gleiche Popup zum Wiederherstellen des Textes.


Trick 3: iPod schneller aufrufen

Um die Musikwiedergabe auch während der Ausführung anderer Programme oder beim Surfen zu bedienen, gibt es einen nützlichen Trick. Zunächst muss in den Einstellungen unter > Allgemein > Home die Funktion iPod-Bedienelemente aktiviert sein. Wenn man nun im Hintergrund Musik hört, erscheint bei Doppelklick auf die Home-Taste ein Popup mit einer Mini-Ansicht des iPods, in der man die Musik zwischendurch schnell pausieren, wieder starten oder zu einem anderen Titel springen kann.


Trick 4: Blättern zwischen den Home-Bildschirmen

Habt ihr es auch satt, ständig die Home-Bildschirme hin- und herzuschieben um das richtige Programm zu suchen? Statt mit dem Finger nach links und rechts zu schieben, kann man auch einfach irgendwo auf die gepunktete Linie klicken.

Trick 5: Automatisches Ausfüllen

Auf dem iPhone lassen sich die eigenen Kontaktinformationen sowie Benutzernamen und Passwörter speichern. Dafür aktiviert man unter > Einstellungen > Safari > Autom. ausfüllen die beiden Funktionen Kontaktinfo benutzen und Namen & Kennwörter und wählt unter Meine Infos noch den eigenen Kontakt aus (den man natürlich vorher in den Kontakten erstellt haben muss). Möchte man sich jetzt irgendwo neu anmelden und seine Angaben machen, erscheint in der Tastatur der Punkt Automatisch ausfüllen, der die Angaben wie Name und Adresse automatisch einträgt. Und auch einmal eingetragene Benutzernamen und Kennwörter werden nun gespeichert und müssen nicht jedesmal wieder neu angegeben werden.

Zum Weiterlesen empfehlen wir noch die 10 besten “geheimen” Tricks fürs iPhone sowie unser iPhone-Special mit vielen Tipps und den besten kostenlosen Apps.

Bild “stopwatch_hand” : nDevilTV (cc)

Weitere Themen: iPhone 4s, iPhone 3GS, iPhone 5s, iPhone 4, iPhone 3G, Apple

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

GIGA Marktplatz