iPhone: Apple will mehr Geräte über eigene Stores verkaufen

Florian Matthey
4

Apple möchte offenbar mehr iPhones über die eigenen Retail Stores statt über Dritte verkaufen. Zu diesem Zweck soll es in Zukunft weitere besondere Angebote geben.

iPhone: Apple will mehr Geräte über eigene Stores verkaufen

Apples CEO Tim Cook traf sich letzte Woche in San Francisco mit Vertretern der Apple-Retail-Sparte – seit dem Weggang von John Browett ist Cook bekanntlich selbst für Apple Retail verantwortlich, bis ein neuer Senior Vice President für diesen Bereich gefunden ist.

Das wichtigste Thema des Treffens soll Teilnehmern zufolge das iPhone gewesen sein: Cook habe sich unzufrieden darüber gezeigt dass 80 Prozent der weltweit verkauften Apple-Smartphones nicht über Apple Stores an die Kunden gingen, sondern über andere Kanäle wie beispielsweise Mobilfunkpartner. Immerhin würden aber 50 Prozent aller defekten iPhones in einem Apple Store an Genius Bars abgegeben. Den Anteil der Apple Stores bei den iPhone-Verkaufszahlen wolle Apple in Zukunft erhöhen.

Ein Grund für dieses Bestreben sei, dass das iPhone für viele Kunden die Möglichkeit darstelle, sich auch mit anderen Apple-Produkten wie dem iPad oder Macs vertraut zu machen – hierfür seien Apple Stores natürlich besonders geeignet. Auch würde Apple sich natürlich unabhängig von dritten Unternehmen wie eben Mobilfunkpartnern machen, die immerhin auch Konkurrenzprodukte im Angebot haben – und diese unter Umständen sogar aggressiver bewerben als iPhones.

Erste Anzeichen für die Stärkung von Apple Retail bei iPhone-Verkaufszahlen hat es in jüngerer Vergangenheit schon gegeben: Erst letzte Woche startete Apples “Back to School”-Aktion, die dieses Jahr auch erstmals iPhones beinhaltet.

Auch soll Apple ein “Trade-in-Programm” für ältere iPhones planen: Wer ein altes iPhone bei Apple in Zahlung gibt, soll ein neues Gerät bekommen. Denkbar ist auch die Ausweitung von Preisnachlässen über die USA hinaus – dort bietet Apple günstigere Preise, wenn Kunden ein iPhone andernorts günstiger gesehen haben. Weitere solche spezielle Apple-Angebote sollen in Zukunft folgen.

Weitere Themen: Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz