iPhone-Kundenzufriedenheit lässt leicht nach – Samsung holt auf

von

In einer Umfrage unter US-Handy-Besitzern schneidet das iPhone in Sachen Kundenzufriedenheit immer noch am besten ab. Allerdings musste Apple ein wenig an Zuspruch einbüßen – während Samsung aufholen konnte.

iPhone-Kundenzufriedenheit lässt leicht nach – Samsung holt auf

In Sachen Kundenzufriedenheit erhielt Apple im Vorjahr mit 83 Punkten mit Abstand den besten Wert – und auch dieses Jahr liegt das Unternehmen mit dem iPhone als einziger Hersteller bei über 80 Punkten. Allerdings sind es “nur” noch 81 statt derer 83. Der Wert verschlechterte sich somit um 2,4 Prozent.

Auf Platz zwei liegt mit 77 Punkten die Google-Tochter Motorola Mobility, die sich um 5,5 Prozent steigern konnte – 2012 lag der Wert noch bei 73 Punkten. Nokia steigerte sich um 1,3 Prozent von 75 auf 76 Punkte. Der wohl wichtigste Apple-Konkurrent Samsung liegt mit ebenfalls 76 Punkten gleichauf mit den Finnen – im Vorjahr lag Samsungs Wert noch bei 71 Punkten, die Koreaner konnten sich also um 7 Prozent verbessern.

Auf den weiteren Plätzen ordnen sich HTC, LG und BlackBerry mit 72, 71 und 69 Punkten ein. Im Vergleich zur Konkurrenz kann sich Apples Wert also weiterhin durchaus sehen lassen. Man wird sehen, ob sich das Unternehmen auch in Zukunft so deutlich an der Spitze halten kann.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA+Fixxoo DIY Reparatur-Set - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz