Neuer Dock-Connector angeblich noch in diesem Jahr in allen iOS-Geräten

Holger Eilhard
3

Bereits seit Anfang des Jahres halten sich Gerüchte, dass Apple das neue iPhone mit einem kleineren Dock-Connector ausstatten werde. iMore hat nun von seinen Quellen erfahren, dass der iPhone-Hersteller noch in diesem Jahr alle seine iOS-Geräte mit dem neuen Dock-Connector ausstatten werde.

Neuer Dock-Connector angeblich noch in diesem Jahr in allen iOS-Geräten

Dies bedeutet, wie iMore schreibt, dass Apple im Rahmen des vermuteten Events am 12. September neben dem neuen iPhone auch einen neuen iPod nano, iPod touch, ein aktualisiertes neues iPad sowie das ebenfalls erwartete iPad mini vorstellen werde.

In den vergangenen Tagen gab es darüber hinaus auch Meldungen, dass Apple einen Dock-Adapter für Nutzer alter Peripherie anbieten werde. Der neuer Connector soll 8/16 Pins besitzen und deutlich schmaler sein, als der bekannte Stecker.

Wie Apple ein Update des “neuen iPad”, iPad3,x oder iPad4,1, bezeichnen werde, kann iMore hingegen nicht sagen. Apple könnte beispielsweise lediglich den Stecker ändern und eventuell kleinere Details anpassen oder das Update als neues, neues iPad vorstellen. Bis zum Event kann es natürlich auch gut sein, dass Apple alle Pläne eines aktualisierten iPad verwirft und bis 2013 mit dem nächsten Update wartet.

Vergleichbare Meldungen über eine vollständig aktualisierte Apple-Produktlinie gab es schon vor der WWDC, auf der Apple ein neues MacBook Air, MacBook Pro, MacBook Pro mit Retina Display sowie einen “neuenMac Pro vorgestellt hatte.

Weitere Themen: iPod touch 2014, Apple iPad mini , iPad 3, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz
}); });