Neues iPhone: Erste Bilder vom Logic Board

von

In einem chinesischen Forum ist ein mutmaßliches Bild einer weiteren, wichtigen Komponente des neuen iPhone aufgetaucht: Das Bild soll das Logic Board des neuen Apple-Smartphones zeigen. Das Board würde zu den bisherigen Bildern von Komponenten und der aktuellen Gerüchtelage passen, leider ist der Prozessor nicht zu sehen.

Neues iPhone: Erste Bilder vom Logic Board

Ein Mitglied des chinesischen Forums WeiPhone hat die Bilder gepostet (via 9 to 5 Mac). Bemerkenswert ist, dass es sich um denselben Benutzer handelt, der vor rund einem Jahr Bilder des Logic Board des iPhone 4S in dem Forum veröffentlicht hatte. Diese stellten sich später als authentisch heraus.

Es spricht also einiges dafür, dass es sich bei dem Board tatsächlich um das Logic Board des neuen iPhone handelt. Leider befindet sich noch ein großer Teil der Abschirmung auf dem Board, so dass beispielsweise der Prozessor nicht zu sehen ist – was interessant gewesen wäre, da dann bekannt würde, ob es sich wie beim Apple A5X im aktuellen iPad um eine Weiterentwicklung des Apple A5 oder um einen ganz neuen Chip, den Apple A6, handelt.

Dafür lassen sich andere Rückschlüsse ziehen: 9 to 5 Mac hat sich mit den iPhone-Reparatur-Spezialisten von iDevice-Guys über die Bilder unterhalten. Den Experten zufolge scheint der SIM-Karten-Slot auf dem Logic Board kleiner als im iPhone 4(S) zu sein – ein möglicher weiterer Hinweis auf das neue Nano-SIM-Format.

Der Batterieanschluss würde sich auch ändern: Statt vier sind nun fünf Kontakte zu sehen. Auch gibt es zusätzliche Anschlüsse für Antennen, was die Integration eines LTE-Chips nahelegt. Der Digitizer-Anschluss habe sich ebenfalls verändert, was laut 9 to 5 Mac ein Hinweis für den Einsatz eines In-Cell-Touchscreens sein könnte.

Das Logic Board würde jedenfalls zu dem Gehäuse passen, das auf anderen Bildern zu sehen war, wie eine Fotomontage von Nowhereelse.fr zeigt. Wer bei den ganzen Bildern von Komponenten der letzten Wochen die Übersicht verloren hat, bekommt von iFixyouri (wiederum via 9 to 5 Mac) eine Erklärung, wie die Einzelteile zueinander passen.

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA+Fixxoo DIY Reparatur-Set - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: Apple


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz