Neues iPhone: Vorbestellungen angeblich ab 12. September möglich

Holger Eilhard

Vor einigen Wochen berichtete iMore bereits, dass Apple angeblich am 12. September ein Event für die Vorstellung des neuen iPhone veranstalten werde. Jetzt meldet man, dass Vorbestellungen für das neue Smartphone noch am selben Tag möglich sein sollen.

Neues iPhone: Vorbestellungen angeblich ab 12. September möglich

Wie iMore berichtet, soll dies zumindest für die Kunden in den USA gelten. Der Verkaufsstart soll weiterhin 9 Tage später am 21. September 2012 sein. Ob es sich dabei ausschließlich um den Start in den USA handelt oder ob Apple auch weitere wichtige Märkte, wie etwa Deutschland, für den initialen Launch vorsieht, ist nicht bekannt.

Eine zweite Welle, für den internationale(re)n Start, soll in der ersten Oktoberwoche beginnen. Als Datum wird der 5. Oktober genannt.

Apple staffelte in der Vergangenheit seine Produktstarts häufig. Mit dem iPhone 4S startete Apple etwa in den USA, Kanada, Australien, Großbritannien, Frankreich, Deutschland und Japan. Zwei Wochen später folgte die nächste Welle, mit dem Verkaufsstart in 22 weiteren Ländern.

Bis zum eigentlichen Event oder einer offiziellen Ankündigung durch Apple sind diese Termine jedoch mit Vorsicht zu genießen. iMore hatte in der Vergangenheit sehr zuverlässige Tipps von seinen Quellen erhalten und auch die genannten Septembertermine wurden von anderen Seiten schnell bestätigt. So hatten etwa der in der Regel sehr zuverlässige John Paczkowski von AllThingsD und Jim Dalrymple von The Loop ähnliche Daten von ihren Quellen erhalten.

Einige Meldungen besagen, dass Apple nicht nur das neue iPhone, sondern auch ein iPad mini vorstellen könnte.

Weitere Themen: Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz