Sensus Case macht iPhone-Kanten und -Rückseite Touch-sensibel

Immer wieder gibt es Gerüchte und Hinweise, dass Apple auch auf dem Rahmen oder der Rückseite des iPhone oder iPad Touch-Sensoren anbringen könnte. Eine neue Schutzhülle namens Sensus macht ein iPhone schon heute auf den Seiten und der Rückseite berührungsempfindlich.

Der Hersteller Canopy zeigt die Schutzhülle Sensus ab morgen auf der Computer Electronics Show (CES) in Las Vegas, der Verkaufs soll im Sommer 2013 beginnen. Die Schutzhülle kommuniziert über den Dock- beziehungsweise Lightning-Anschluss mit dem iPhone und kann bis zu zehn Touch-Befehle gleichzeitig verarbeiten.

Als Einsatzgebiet würden sich vor allem Spiele anbieten, die sich dann bedienen ließen, ohne einen Teil des Displays mit den Fingern zu verdecken. Auch bei anderen Anwendungen, bei denen ein Verdecken des Displays nachteilig ist, ist die Hülle besonders praktisch – beispielsweise bei Foto-Apps.

Ein großer Nachteil ist natürlich, dass sich die Hülle nur dann einsetzen lässt, wenn Entwickler sie auch unterstützen – ob das Zubehör entsprechend viele Entwickler für sich gewinnen kann, bleibt abzuwarten. Allzu teuer soll es jedenfalls nicht werden: Laut TechCrunch soll es weniger als bestehende “Premiun Cases” ohne Touch-Funktion kosten. Die Website tippt auf einen Preis unter 100 US-Dollar.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: iPhone 4s, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz