Weiterer Klon des iPhone 5: Goophone i5S ab sofort erhältlich

Letztes Jahr im September sorgte der chinesische Hersteller Goophone für großes Aufsehen. Nicht nur, dass man mit dem Goophone i5 eine Kopie des neuen iPhone 5 präsentierte, man besaß sogar die Chuzpe und wollte Apple in der Rolle des vermeintlichen Plagiators verklagen. Mit dem neunen Goophone i5S treten die Freunde aus dem Reich der Mitte jetzt nach. Die neueste „Kreation“ kostet gerade mal 149 Dollar.

Weiterer Klon des iPhone 5: Goophone i5S ab sofort erhältlich

Das Gehäuse unterscheidet sich kaum noch vom Original aus Cupertino, die Unterschiede stecken im Detail. Als Betriebssystem verwendet das Goophone i5S natürlich nicht iOS, sondern Android 4.1.2 „Jelly Bean“ – aufgehübscht mit einem „iOS-Skin“. An der Hardware wurde gespart: Verwendung findet ein schmalbrüstiger MediaTek-Dual-Core-Prozessor mit 1GHz. Das Display ist zwar ebenso vier Zoll groß, bietet jedoch nur eine geringe Auflösung von 854 x 480 Pixel. Auf LTE muss man verzichten. Das Goophone i5S verlässt sich allein auf 3G-Verbindungen, Wi-Fi (b/g) und Bluetooth (2.0). Im Gegensatz zum iPhone 5 gibt es nur ein Kamera mit fünf statt acht Megapixel und der Speicher ist auf acht Gigybyte beschränkt.

Wichtigstes Kaufargument: Der Preis von nur 149 Dollar. Doch Vorsicht: Greift man zum Goophone i5S und lässt es sich nach Deutschland schicken, ist es durchaus möglich, dass der deutsche Zoll das gute Stück einfach einkassiert und einer späteren Vernichtung zuführt. Schließlich handelt es sich um eine dreiste Kopie des aktuellen iPhone 5 und verletzt eineindeutig sämtliche Geschmacksmuster von Apple.

Via macnn.

iPhone-Display kaputt? Akku zu schnell leer? Kein Problem: Display oder Akku selbst tauschen mit den Komplettsets zur iPhone-Display-Reparatur oder dem iPhone-Akku-Wechsel von GIGA & Fixxoo!

Weitere Themen: iPhone 5s, Apple

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz