iPhone 5

Test
  1. iPhone 5 Test

    Ben Miller 51
    iPhone 5 Test

    Kann das iPhone 5, die letzte iPhone-Generation, auf die Steve Jobs Einfluss nahm, den Erwartungen gerecht werden? Konnte Apple zum fünften Mal in Folge das Konzept des iPhones verbessern oder rollt der angebissene Apfel auf der Stelle? Im folgenden Test versuche...

Technische Daten nach oben
Abmessungen (HxBxT) 123.8 x 58.6 x 7.6 Millimeter
Gewicht 112 Gramm
Gerätefarben Schwarz & Graphit
Weiß & Silber
Strahlungswert (SAR-Wert) unbekannt
Einführungspreis iPhone 5 16GB: 679 Euro
iPhone 5 32GB: 789 Euro
iPhone 5 64GB: 899 Euro
Betriebssystem Apple iOS
Systemversion 6.0
Benutzeroberfläche aus Betriebssystem
Netzstandards GSM1800
GSM1900
GSM850
GSM900
W-CDMA(UMTS)
Flugzeugmodus ja
Akku - Typ Li-Ionen
Akkuleistung 1830 mAh
max. Bereitschaftszeit 225 Stunden
max. Sprechzeit 480 Stunden

Alle Artikel zu iPhone 5 (Seite 11)
  1. Die besten Webbrowser für iPhone und iPad

    Ben Miller 25
    Die besten Webbrowser für iPhone und iPad

    Apples Safari gilt zwar als der Goldstandard der mobilen Browser, jedoch finden sich im App Store zahlreiche Alternativen, die bessere Dienste leisten.

  2. Das verrückteste iPhone-Zubehör aus Japan

    Ben Miller 12

    iPhone-Brüste, Daumenverlängerung, Handy-Kopf-Klammer – in Japan gibt es nichts, was es nicht gibt. In dieser Top 10 zeigen wir euch das verrückteste iPhone-Zubehör aus dem Land der aufgehenden Sonne.

  3. Apples versteckte App-Geschenke finden: So wird’s gemacht

    Sven Kaulfuss 5

    Regelmäßig verschenkt Apple Apps und andere Inhalte innerhalb der Apple Store App. Aktuell die Anwendung „Slow Shutter!“ im Wert von 1,99 Euro. Wir zeigen euch Schritt für Schritt, wie ihr dieses und zukünftig auch weitere Angebote kostenlos bekommt.

  4. Sicherheits-Tuning fürs iPhone: Tipps und Tricks zum Datenschutz

    Sven Kaulfuss
    Sicherheits-Tuning fürs iPhone: Tipps und Tricks zum Datenschutz

    Ab sofort ist die aktuelle Ausgabe des iPhoneMAGAZIN erhältlich. Mit Genehmigung der CMT Verlags GmbH veröffentlichen wir daraus diesen Artikel. Autor Michael Rupp gibt darin wertvolle Tipps, wie man den Datenschutz auf dem iPhone noch verbessern kann.