iPhone 5, iPhone 4S, iPhone 4: Preise auf eBay (Infografiken) – Update

von

Kurz bevor eine neue iPhone-Generation die Bühne betritt, herrscht reges Treiben im Gebrauchtwarenland eBay. Lohnt sich der Verkauf/Kauf der alten Eisen? Wann ist der beste Zeitpunkt? Ein Blick auf die Statistik schafft Klarheit.

iPhone 5, iPhone 4S, iPhone 4: Preise auf eBay (Infografiken) – Update

Update vom 04.09.2013: Soeben erhielten wir aktuelle Zahlen von eBay aus dem August 2013. Die entsprechenden Grafiken auf dieser und den folgenden Seiten wurden aktualisiert. Neu hinzugekommen: Eine Detailanalyse der durchschnittlichen Verkaufspreise auf Wochenbasis (Gebrauchtgeräte, hier mit iPhone 3GS und iPhone 3G). Dabei fällt auf: Die Gebrauchtpreise vollführten eine kleine Aufwärtsbewegung in der letzten Augustwoche – interessant.

Ursprünglicher Artikel vom 26.08.2013:
Die Kollegen von eBay waren so freundlich und lieferten uns ein aktuelles Zahlenwerk. Darin enthalten die Entwicklung der Preise von iPhone 5, iPhone 4S und iPhone 4 – jeweils getrennt nach neuer und gebrauchter Ware. Die Werte wurden erfasst von Markstart bis Juli 2013.

Volumen: iPhone 4 wiederholt das am meisten gehandelte Gerät

Zuvor lohnt der Blick auf das Handelsvolumen. Es stellt sich die Frage: Welches iPhone wird aktuell am meisten bei eBay gehandelt (Zeitraum 13. Juli bis 11. August 2013)? Hier das Ergebnis. In Klammern die jeweilige Position im Vorjahr:

  • Platz 1: iPhone 4 (Vorjahr: iPhone 4)
  • Platz 2: iPhone 4S (Vorjahr: iPhone 3GS)
  • Platz 3: iPhone 3GS (Vorjahr: iPhone 3G)
  • Platz 4: iPhone 5 (Vorjahr: iPhone 4S)
  • Platz 5: iPhone 3G

Der Dauerläufer iPhone 4 verteidigt seine Spitzenposition. Stark aufgeholt hat das iPhone 4S. Überraschenderweise immer noch stark vertreten ist das iPhone 3GS. Das aktuelle iPhone 5 übernimmt vom Start weg die vierte Position vom iPhone 4S aus dem Vorjahr. Der alter Schinken iPhone 3G verliert um ganze zwei Plätze und belegt den unrühmlichen letzten Platz.

eBay: iPhone-Preisentwicklung

Folgend nun die Detailwerte für die einzelnen Modelle (mit Ausnahme von iPhone 3GS und 3G). Es handelt sich um Durchschnittpreise der jeweiligen Modelle einer iPhone-Generation.

Zusammenfassend lassen sich daraus einige Schlüsse ziehen, die wir euch nicht vorenthalten möchten und euch vielleicht auch beim Kauf oder Verkauf helfen könnten.

  1. Abwärtstrend: Die Preise kennen nur eine Richtung, nach unten. Von kleineren Preissprüngen abgesehen, verlieren alle iPhones mit der Zeit an Wert. Den größten Preisverfall gibt es dabei zunächst innerhalb der ersten Monate nach Marktstart.
  2. Weniger Preisturbulenzen: iPhone 4 und iPhone 4S zeigten im ersten Jahr des Bestehens Anfangs noch eine recht turbulente Preisentwicklung mit Sprüngen nach oben und unten. Nicht mehr so beim iPhone 5 – Anfang 2013 normalisieren sich die Preise und bewegen sich seitdem nicht mehr sonderlich.
  3. Der richtige Zeitpunkt des Verkaufs: Ein zu früh gibt es nicht! Von wenigen und unbedeutenden Ausnahmen abgesehen entwickeln sich Gebrauchtpreise kontinuierlich abwärts. Gleich ob ein Nachfolgegerät erwartet wird oder nicht. Deshalb: Möchte man sich die neue iPhone-Generation kaufen, sollte der Vorgänger kurz zuvor schon veräußert werden. Besonders gilt dies nun für Besitzer eines iPhone 4S, denn das iPhone 4 zeigt: Im dritten Jahr beschleunigt sich der Wertverlust nochmals.

Preisentwicklung beim iPhone 5

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA & Fixxoo DIY-Set für die iPhone Display-Reparatur - schnell, einfach und preiswert!

Weitere Themen: iPhone 4s, iPhone 4, ebay


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz