Bestätigt: “Billig-iPhone” wird kommen, noch nicht in Massenproduktion

von

Ein Bericht zu schlechten Arbeitsbedingungen des Apple-Zulieferers Pegatron, enthält Details des iPhone Light. Demzufolge wird das Gerät auf alle Fälle erscheinen und – wie bereits vermutet – aus Plastik gefertigt werden. Die Massenproduktion hat jedoch noch nicht begonnen. 

Bestätigt: “Billig-iPhone” wird kommen, noch nicht in Massenproduktion

Es wird viel spekuliert rund um ein preiswertes iPhone . Erst vor kurzem tauchten Verpackungen sowie weitere Schnappschüsse und Videos des Gerätes auf. Nun geht aus einem Bericht bezüglich der schlechten Arbeitsbedingungen des Apple-Zulieferers Pegatron hervor, dass das Smartphone auf alle Fälle in Arbeit ist.

In der Bekanntgabe geht man konkret auf ein Release des Budget-iPhones ein:

“Apple is preparing to release a cheap iPhone”

(Zu Deutsch: “Apple plant die Veröffentlichung eines billigen iPhones”)

Ebenso eindeutig:

“Its assembled products include iPhone 4, iPhone 4s, iPhone 5, and low-priced plastic iPhones”

Somit dürfte die Existenz des iPhone Light – oder wie auch immer man es nennen möchte – endgültig bestätigt sein. Auch bezüglich des Materials informiert die Stellungnahme:

“Today's work is to paste protective film on the iPhone's plastic back cover to prevent it from being scratched on assembly lines ... “

(Zu Deutsch: “Man arbeitet an einem Schutzfilm für die Plastikrückseite des iPhones, sodass sie nicht durch das Fließband zerkratzt wird...”)

Allerdings befindet sich das Gerät noch nicht in der Massenproduktion. Diese muss jedoch in den kommenden Wochen beginnen, sollte Apple einen Verkaufsstart für September oder Oktober anstreben.

“The new cell phone has not yet been put into mass production, so quantity is not as important. This makes our job more slow paced than in departments that have begun mass production schedules.”

(Zu Deutsch: “Das neue Handy befindet sich noch nicht in Massenproduktion, weshalb Quantität noch unwichtig ist. Daher ist unser Job entspannter als in Abteilungen, welche bereits nach einem Zeitplan für die Massenproduktion arbeiten müssen.”)

Fazit

Somit sollte bestätigt sein, dass das iPhone Light erscheinen wird. Darüber hinaus kann man fest davon ausgehen, dass zumindest die Rückseite aus Plastik gefertigt wird. Allerdings ist weiterhin unbekannt, wann das iPhone erscheint. Sollte Apple eine Veröffentlichung bzw. einen Verkaufsstart für September oder Oktober planen, müsste die Massenproduktion in den kommenden zwei Wochen beginnen.

Zum Thema:

Quelle: 9to5mac

Display beim iPhone kaputt? Kein Problem: Reparier es selbst mit dem GIGA+Fixxoo DIY Reparatur-Set - schnell, einfach und preiswert!

Billig iPhone


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz