Billig-iPhone erscheint laut Elektronikhersteller noch in diesem Jahr

Sebastian Trepesch
2

Es wird ein Billig-iPhone geben – das behauptet eine Quelle, die schon bei früheren Apple-Produkten die richtige Informationen ausgeplaudert haben soll. Mit einem günstigeren Smartphone würde Apple eine neue Käuferschicht erreichen.

Billig-iPhone erscheint laut Elektronikhersteller noch in diesem Jahr

Cult of Mac hat von dem Elektronikzulieferer ETrade Supply erfahren, dass Apple definitiv ein günstiges iPhone in Vorbereitung hat. Es solle noch in diesem Jahr erscheinen.

ETrade Supply habe direkte Kontakte zu Foxconn, also die Firma, die für Apple das iPhone fertigt. Weitere Informationen oder gar ein Produktteil kann das Unternehmen allerdings nicht vorweisen.

Wird Apple ein günstiges iPhone veröffentlichen oder nicht? Die Frage beschäftigt Analysten und Apple-Kunden schon seit Jahren. Marktbeobachter gehen davon aus, dass Apple aufgrund des Konkurrenzdrucks durch Android ein günstigeres Smartphone veröffentlichen muss und wird. (Das Bild oben zeigt ein iPhone-Fake aus China.)

Musik-App in iOS 10: Tipps zum Musikhören auf iPhone und iPad GIGA Bilderstrecke Musik-App in iOS 10: Tipps zum Musikhören auf iPhone und iPad

Teures Billig-iPhone?

Im Februar wurde Tim Cook auf das Billig-iPhone angesprochen. Es werde keine Billig-Produkte geben, Apple werde nicht in einen Preiskampf treten, erläuterte der Apple-CEO. Cook ließ sich allerdings ein Hintertürchen offen: Es könne durchaus günstigere Produkte geben, die aber ein anderes Nutzererlebnis bieten. Als Beispiel nannte er den iPod shuffle als günstige Alternative für den iPod (Classic), einst 49 Dollar versus 399 Dollar.
Dass ein Billig-iPhone – falls es denn kommt – gar nicht besonders günstig sein muss, darauf deuten die Einschätzungen der Analysten hin: Der Preis solle zwischen 350 bis 450 Dollar liegen. Andoid-Nutzer bezeichnen dieses Niveau bereits als “mittleres Preissegment”, schließlich gibt es auch Smartphones für 100 Dollar.

Bislang fährt Apple eine andere Strategie, um Kunden mit einem knapperen Budget einen Zugang zur iOS-Welt zu ermöglichen: Das Unternehmen bietet nicht nur die neueste Generation, sondern vergünstigt ältere Geräte weiterhin an (z.B. iPhone 4 neben iPhone 5, iPad 2 neben iPad 4).

Neue Artikel von GIGA APPLE

GIGA Marktplatz