iPhone 5S: Displayproduktion startet im Juni

von

Japanische Medien berichten über einen Produktionsstart der im kommenden iPhone 5S verbauten Displays. Im Detail bezieht sich diese Aussage auf den japanischen Hersteller Sharp. Doch nicht nur dieser wird für Apple produzieren.

iPhone 5S: Displayproduktion startet im Juni

Dem Bericht zufolge startet Sharp mit der Produktion besagter Displays für das iPhoen 5S im nächsten Monat. Gefertigt werden die Bauteile in Kameyama, wo Sharp eine Fabrik unterhält. Die Produktionskapazitäten muss sich der Hersteller zudem mit LG und Japan Displays teilen. Auch diese Firmen erhielten von Apple entsprechende Bestellungen.

Glaubt man diversen Gerüchten, sollte die Produktion des iPhone 5S ursprünglich bereits im März starten und eine Vorstellung im Sommer war anvisiert. Jedoch sah sich Apple mit Fertigungsproblemen konfrontiert. Ursächlich sei hierfür der Fingerabdruck-Sensor. Ein solcher gilt als ausgemachtes Sicherheitsfeature für das kommende iPhone, ebenso wie eine stark verbesserte Kamera. Die Form des iPhone 5S dürfte sich dabei vom bisherigen iPhone 5 kaum unterscheiden. Spekuliert wird jedoch über die Möglichkeit von Gehäusen in weiteren Farbvariationen.

Ein Verkaufsstart im Sommer ist also unwahrscheinlich. Vielmehr dürften wir wieder mit einer Vorstellung im September rechnen. Diese Vermutung deckt sich ferner mit der Ankündigung diverser Produktvorstellungen im Herbst. Tim Cook verwies hierauf bei der Veröffentlichung der Unternehmenszahlen im April.

Quelle: Nikkan via MacRumors.

Na, Appetit bekommen? Hol’ Dir jetzt das iPhone 5s inklusive Allnet Flat und Internet-Flatrate bei deinhandy.de!

iPhone 5S


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA APPLE

Anzeige
GIGA Marktplatz